Startseite  /  Unsere Leser  /  Ernährung

Gartenfreunde und Ernährung - Qualitätsbewusste Genießer und Hobbyköche

 

Die Gartenfreunde sind echte Genießer und  begeisterte Hobbyköche. Sie bauen selbst Obst und Gemüse an und wissen gute Qualität zu schätzen.

So sagen 72 % von ihnen, dass folgende Aussage auf sie voll und ganz bzw. eher zutrifft,  womit die Kleingärtner deutlich über dem Durchschnitt der Bevölkerung liegen:

„Gutes Essen und Trinken spielen  in meinem Leben eine große Rolle.“

Jeder 4. Gartenfreund leistet sich im Bereich Ernährung sogar bewusst die allerbeste Qualität – und liegt mit einem Index von 111 damit deutlich über dem Bundesdurchschnitt.

 

Unsere Zielgruppe achtet sehr und auch wieder überdurchschnittlich auf gesunde  Ernährung, gerne auch bio und fair. Es werden häufig neue Rezepte ausprobiert  und es wird abwechslungsreich gekocht.So sagen z.B. 75 % der Zielgruppe, dass sie nach Möglichkeit Produkte aus der Region  bevorzugen, womit sie 13 % über dem Durchschnitt der Bevölkerung liegen:

 

Die Wertschätzung von Qualität und Herkunft spiegelt  sich auch in der Wahl des Kaufortes wider – bereits 14 %  der Gartenfreunde kaufen im Bio-Supermarkt ein – und  damit liegen sie weit über dem Bundesdurchschnitt.

 

Natürlich wird auch im Discounter eingekauft –  so wie es alle anderen auch machen.

 

Die Vielfalt zeigt sich auch bei den Kauforten: Im Durchschnitt wählen die Gartenfreunde sechs Adressen dafür aus. Dieses waren  die hauptsächlichen Kauforte für Lebensmittel und Produkte des täglichen Bedarfs in  den letzten drei Monaten. Die Verhältnismäßigkeit zeigt die Abweichung vom Bundesdurchschnitt (Indexwert mindestens 117).